Austria gibt Goalie Lucic Zweijahresvertrag

Die Wiener Austria hat am Donnerstag die Verpflichtung von Torhüter Ivan Lucic bekanntgegeben. Der 22-Jährige, der nach seiner Ausbildung in der Austria-Akademie ins Ausland gegangen war, erhielt bei den Favoritnern nach einer mehrwöchigen Testphase einen Zweijahresvertrag.

Ivan Lucic (AUT)
GEPA/Christian Walgram

Der groß gewachsene Keeper war seit seinem Abgang aus der Akademie der Violetten bei Bayern München, Aalborg und Bristol City tätig. Aus der Championship kommt der vielfache ÖFB-Nachwuchs-Teamspieler (alle Mannschaften von der U16 bis zur U21) ablösefrei.

Sportdirektor Franz Wohlfahrt sagte zum Neuzugang: „Ivan ist ein riesiges Talent mit enormen Anlagen. Er hat in den Wochen, in denen er jetzt bei uns mittrainiert hat, bewiesen, dass er gut zu uns passen und helfen kann.“ Lucic ist aktuell zwar im Mannschaftstraining dabei, aber erst ab der neuen Saison spielberechtigt.

Publiziert am 08.03.2018