Schwab zum Auftakt in Neu-Delhi gut unterwegs

Matthias Schwab liegt nach der ersten Runde der Indian Open in Neu-Delhi am Donnerstag auf klarem Cut-Kurs. Der Steirer spielte eine 71er-Runde von eins unter Par und rangierte damit vorläufig an der geteilten 26. Stelle.

Einige Konkurrenten mussten ihre Auftaktrunde wegen einbrechender Dunkelheit allerdings abbrechen. Die Führung vor der Fortsetzung des Europa-Tour-Turniers am Freitag hatte der Argentinier Emilio Grillo mit sieben unter Par inne.

Publiziert am 08.03.2018