Start des Damen-Slaloms auf 3.45 Uhr verschoben

Nach der Absage des Riesentorlaufs beginnt das Alpinski-Programm bei den Damen erst am Mittwoch mit dem Slalom. Es ist ein Rennen, das trotz der Schwächephase vor den Spielen mit Mikaela Shiffrin eine klare Favoritin hat. Österreichs heißestes Eisen ist Bernadette Schild.

Heftiger Wind in Yongpyong, dem Ressort der Technikrennen, erzwang allerdings auch beim Torlauf eine mehrfache Verschiebung. Der erste Durchgang beginnt nun erst um 3.45 Uhr MEZ und ist live in ORF eins und im Livestream zu sehen.

Der entscheidende zweite Lauf soll nun erst um 6.45 Uhr MEZ (ebenfalls live in ORF eins und im Livestream) beginnen.

Startliste und interessante Fakten in sport.ORF.at/skialpin