Norwegen auch in „Blech“-Wertung voran

Norwegen hat nicht nur die Nationenwertung der XXIII. Olympischen Winterspiele in Pyeongchang mit dem Rekord von 39 Medaillen (bisher 37: USA 2010) gewonnen, sondern gemeinsam mit dem US-Team auch das „Blech“-Ranking. Jeweils zwölf vierte Plätze mussten die beiden Großmächte im Wintersport zur Kenntnis nehmen.

Auf dem geteilten dritten Platz folgt Österreich mit sieben „Ledernen“ gemeinsam mit Deutschland, Kanada und den Olympischen Athleten von Russland (OAR).