Tabellenüberblick

Weltcup Skispringen

Herren 2014/15

Einzel:
1. Peter Prevc SLO 1.265
2. Stefan Kraft AUT 1.208
3. Severin Freund GER 1.163
4. Anders Fannemel NOR 1.058
5. Roman Koudelka CZE 1.021
6. Michael Hayböck AUT 944
7. Noriaki Kasai JPN 839
8. Kamil Stoch POL 616
9. Gregor Schlierenzauer AUT 588
10. Rune Velta NOR 581
11. Simon Ammann SUI 556
12. Richard Freitag GER 546
13. Jernej Damjan SLO 476
14. Markus Eisenbichler GER 449
15. Daiki Ito JPN 440
26. Andreas Kofler AUT 173
36. Manuel Poppinger AUT 100
43. Manuel Fettner AUT 75
45. Thomas Diethart AUT 71
65. Ulrich Wohlgenannt AUT 11
69. Wolfgang Loitzl AUT 8
82. Simon Greiderer AUT 1
Stand nach 24 von 31 Bewerben
Skifliegen:
1. Severin Freund GER 250
2. Peter Prevc SLO 165
3. Anders Fannemel NOR 160
4. Noriaki Kasai JPN 150
5. Jurij Tepes SLO 107
6. Johann Andre Forfang NOR 106
7. Rune Velta NOR 100
8. Michael Neumayer GER 86
9. Markus Eisenbichler GER 81
10. Stefan Kraft AUT 80
11. Andreas Stjernen NOR 71
12. Piotr Zyla POL 70
13. Daiki Ito JPN 65
14. Taku Takeuchi JPN 55
15. Jernej Damjan SLO 50
17. Manuel Poppinger AUT 43
32. Michael Hayböck AUT 15
36. Manuel Fettner AUT 11
. Ulrich Wohlgenannt AUT 11
38. Thomas Diethart AUT 10
42. Gregor Schlierenzauer AUT 7
49. Simon Greiderer AUT 1
Stand nach drei von fünf Bewerben
Nationen:
1. Deutschland 4.204
2. Norwegen 3.861
3. Österreich 3.779
4. Slowenien 3.504
5. Japan 2.422
6. Tschechien 1.564
7. Polen 1.360
8. Schweiz 783
9. Finnland 576
10. Russland 406
Stand nach 27 von 36 Bewerben

Damen 2014/15

Einzel:
1. Daniela Iraschko-Stolz AUT 962
2. Sara Takanashi JPN 873
3. Carina Vogt GER 622
4. Spela Rogelj SLO 549
5. Yuki Ito JPN 398
6. Eva Pinkelnig AUT 382
7. Maja Vtic SLO 378
8. Jacqueline Seifriedsberger AUT 352
9. Nita Eglund USA 324
10. Sarah Hendrickson USA 319
11. Irina Awwakumowa RUS 293
12. Line Jahr NOR 290
13. Katharina Althaus GER 288
14. Maren Lundby NOR 269
15. Juliane Seyfarth GER 215
16. Chiara Hölzl AUT 185
Stand nach zwölf von 13 Bewerben

Kalender 2014/15

Herren:
22.11. Klingenthal (GER) Deutschland
23.11. Klingenthal (GER) Koudelka
28.11 Kuusamo (FIN) Ammann
29.11. Kuusamo (FIN) Ammann / Kasai
06.12. Lillehammer (NOR) Schlierenzauer
07.12. Lillehammer (NOR) Koudelka
13.12.. Nischni Tagil (RUS) Fannemel
14.12. Nischni Tagil (RUS) Freund
20.12. Engelberg (SUI) Freitag
21.12. Engelberg (SUI) Koudelka
29.12. Oberstdorf (GER) * Kraft
01.01. Garmisch-Partenkirchen (GER) * Jacobsen
04.01. Innsbruck (AUT) * Freitag
06.01. Bischofshofen (AUT) * Hayböck
10.01. Bad Mitterndorf (AUT) ** Freund
15.01. Wisla (POL) Kraft
17.01. Zakopane (POL) Deutschland
18.01. Zakopane (POL) Stoch
24.01. Sapporo (JPN) Prevc
25.01. Sapporo (JPN) Koudelka
30.01 Willingen (GER) Stoch
31.01. Willingen (GER) Slowenien
01.02. Willingen (GER) Freund
07.02. Titisee-Neustadt (GER) Freund
08.02. Titisee-Neustadt (GER) Fannemel
14.02. Vikersund (NOR) ** Prevc
15.02. Vikersund (NOR) ** Freund
07.03. Lahti (FIN)
08.03. Lahti (FIN)
10.03. Kuopio (FIN)
12.03. Trondheim (NOR)
14.03. Oslo (NOR)
15.03. Oslo (NOR)
20.03. Planica (SLO) **
21.03. Planica (SLO) **
22.03. Planica (SLO) **
Damen:
05.12. Lillehammer (NOR) Rogelj
10.01. Sapporo (JPN) Takanashi
11.01. Sapporo (JPN) Takanashi
18.01. Zao (JPN) Vogt
24.01. Oberstdorf (GER) Iraschko-Stolz
25.01. Oberstdorf (GER) Iraschko-Stolz
31.01. Hinzenbach (AUT) Iraschko-Stolz
01.02. Hinzenbach (AUT) Vogt
07.02. Rasnov (ROU) Iraschko-Stolz
08.02. Rasnov (ROU) Takanashi
14.02. Ljubno (SLO) Takanashi
15.02. Ljubno (SLO) Iraschko-Stolz / Takanashi
13.03. Oslo (NOR)

* Vierschanzentournee
** Skifliegen

Nordische Ski-WM: 18. Februar bis 1. März in Falun (SWE)

Punkteverteilung

1. Platz: 100 11. Platz: 24 21. Platz: 10
2. Platz: 80 12. Platz: 22 22. Platz: 9
3. Platz: 60 13. Platz: 20 23. Platz: 8
4. Platz: 50 14. Platz: 18 24. Platz: 7
5. Platz: 45 15. Platz: 16 25. Platz: 6
6. Platz: 40 16. Platz: 15 26. Platz: 5
7. Platz: 36 17. Platz: 14 27. Platz: 4
8. Platz: 32 18. Platz: 13 28. Platz: 3
9. Platz: 29 19. Platz: 12 29. Platz: 2
10. Platz: 26 20. Platz: 11 30. Platz: 1

Links: