Themenüberblick

Weltcup Nordische Kombination

Einzel 2013/14

1. Eric Frenzel GER 1.031
2. Johannes Rydzek GER 779
3. Akito Watabe JPN 730
4. Magnus Moan NOR 571
5. Haavard Klemetsen NOR 530
6. Jason Lamy Chappuis FRA 526
7. Jörgen Graabak NOR 509
8. Mikko Kokslien NOR 454
9. Wilhelm Denifl AUT 380
10. Magnus Krog NOR 368
11. Christoph Bieler AUT 349
12. Björn Kircheisen GER 340
13. Lukas Klapfer AUT 327
14. Jan Schmid NOR 324
15. Tino Edelmann GER 304
16. Bernhard Gruber AUT 292
24. Mario Stecher AUT 196
31. Mario Seidl AUT 102
31. Sepp Schneider AUT 97
43. Tobias Kammerlander AUT 48
44. Harald Lemmerer AUT 45
47. Tomaz Druml AUT 33
. Lukas Greiderer AUT 33
53. Marco Pichlmayer AUT 26
65. Philipp Orter AUT 15
66. Martin Fritz AUT 13
70. Franz-Josef Rehrl AUT 11
Endstand nach 17 Bewerben

Nationen 2013/14

1. Deutschland 4.123
2. Norwegen 4.025
3. Österreich 2.707
4. Frankreich 1.905
5. Japan 1.628
6. USA 916
7. Italien 825
8. Finnland 670
9. Slowenien 564
10. Tschechien 471
Endstand nach 22 Bewerben

Kalender 2013/14

30.11./1.12. Kuusamo FIN
7./8.12. Lillehammer NOR
14./15.12. Ramsau AUT
21./22.12. Schonach GER
4./5.1. Tschaikowski RUS
11./12.1. Chaux-Neuve FRA
17.-19.1. Seefeld AUT
25./26.1. Oberstdorf GER
28.2./1.3. Lahti FIN
6.3. Trondheim NOR
8.3. Oslo NOR
15./16.3. Falun SWE
Olympische Spiele: 7. bis 23. Februar in Sotschi (RUS)

Punkteverteilung

1. Platz: 100 11. Platz: 24 21. Platz: 10
2. Platz: 80 12. Platz: 22 22. Platz: 9
3. Platz: 60 13. Platz: 20 23. Platz: 8
4. Platz: 50 14. Platz: 18 24. Platz: 7
5. Platz: 45 15. Platz: 16 25. Platz: 6
6. Platz: 40 16. Platz: 15 26. Platz: 5
7. Platz: 36 17. Platz: 14 27. Platz: 4
8. Platz: 32 18. Platz: 13 28. Platz: 3
9. Platz: 29 19. Platz: 12 29. Platz: 2
10. Platz: 26 20. Platz: 11 30. Platz: 1

Links: