Themenüberblick

Titelentscheidung rückt näher

Mit einem laut Trainer Peter Schöttel „enorm wichtigen“ 3:2 in Ried hat Verfolger Rapid dem Tabellenführer Red Bull Salzburg am Sonntag signalisiert, dass man im Titelduell nicht lockerlassen wird. Vor dem direkten Aufeinandertreffen am Sonntag (16.00 Uhr, live in ORF eins) im Wiener Hanappi-Stadion könnte die Ausgangsposition mit nur drei Punkten Differenz kaum interessanter sein. Obwohl Schöttel die Favoritenrolle klar bei den seit zehn Partien ungeschlagenen Salzburgern sieht, spricht neben dem Heimvorteil auch einiges für die Hütteldorfer.

Lesen Sie mehr …