Themenüberblick

Start in die wichtigste Weltcup-Woche

Mit dem ersten Training am Dienstag in Kitzbühel beginnt für Österreichs Abfahrer die wichtigste Woche in diesem Weltcup-Winter. Ein Saisonsieg blieb den ÖSV-Assen bisher verwehrt, für den Klassiker auf der Streif fühlen sie sich aber trotzdem gerüstet. „Wir Österreicher waren hier immer stark und werden das heuer wieder zeigen“, sagte Vincent Kriechmayr. Auch Chefcoach Andreas Puelacher sieht einen Aufwärtstrend in seinem Team und vor allem Hannes Reichelt, den Sieger von 2014, „auf Tuchfühlung“ mit Saisondominator Aksel Lund Svindal.

Lesen Sie mehr …