Bryant-Gala verhindert Lakers-Negativrekord

Mit sieben getroffenen Dreipunktewürfen und insgesamt 38 Punkten hat Kobe Bryant die Los Angeles Lakers am Dienstag (Ortszeit) zu einem 119:115 über die Minnesota Timberwolves geführt. Der Altstar, der seine einzigartige Karriere nach dieser NBA-Saison beendet, beendete damit auch die sieglose Serie der Lakers von zehn Partien en suite. Für Bryant war es die bisher beste Punkteausbeute bei seiner Abschiedstournee.

Mehr dazu in Altmeister kann es noch