Gladbach spielt Bremen an die Wand

Nach dem Fehlstart in die Rückrunde der deutschen Bundesliga hat Borussia Mönchengladbach am Freitag seine Ergebniskrise beendet. Das Team von Andre Schubert besiegte zum Auftakt der 20. Runde Werder Bremen mit 5:1, feierte damit nach den Niederlagen gegen Dortmund und Mainz den ersten Sieg des Jahres und bleibt Kandidat auf die Champions-League-Plätze.

Mehr dazu in Mit 5:1-Kantersieg aus der Krise