Themenüberblick

Zwiespältige Bilanz nach Olympia-Probelauf

Vincent Kriechmayr als Dritter im Super-G hat die ÖSV-Bilanz bei den Olympia-Testrennen in Jeongseon aufpoliert. In der Abfahrt wurde Otmar Striedinger als bester Österreicher nur Sechster. Das Problem ortete die ÖSV-Mannschaftsführung im aggressiven Kunstschnee, der nicht den geringsten Fehler erlaubt. „Das muss unser Thema für die Olympiaabfahrt in zwei Jahren sein, wir müssen dieses Problem in den Griff bekommen. Da müssen wir den Hebel ansetzen“, so ÖSV-Herren-Chef Andreas Puelacher, der umfangreiche Tests ankündigte.

Lesen Sie mehr …