Themenüberblick

„Es wird viele Enttäuschte geben“

Angesichts der enormen Nachfrage aus Österreich will der ÖFB alle Möglichkeiten ausschöpfen, das Kartenkontingent für die EM-Spiele zu erhöhen. „Wir werden unser Bestes versuchen“, sagte ÖFB-Boss Leo Windtner, der auf Gespräche mit der UEFA und bilateralen Austausch setzt. „Aber eines ist klar: Der Run ist gewaltig, es wird viele Enttäuschte geben.“ Immerhin ist allein das ÖFB-Gruppenspiel gegen Portugal gleich zwölfmal überbucht.

Lesen Sie mehr …