Themenüberblick

„Haben noch viel Verbesserungspotenzial“

Mit einem 1:0-Arbeitssieg im Viertelfinale des ÖFB-Cups bei Sturm Graz hat Salzburg das Tor zum Double weit aufgestoßen. Nur noch zwei Hürden muss der Titelverteidiger nehmen, um den dritten Doppelschlag aus Meistertitel und Pokalsieg in Folge zu schaffen. Dafür müssen sich die „Bullen“ jedoch auch steigern - zumindest sieht das Neo-Trainer Oscar Garcia so: „Natürlich haben wir noch viel Verbesserungspotenzial“, betonte der Spanier, dessen Mannschaft auch im zweiten Spiel seiner Amtszeit als Sieger vom Platz ging.

Lesen Sie mehr …