Brunner gewinnt erneut Europacup-Riesentorlauf

Stephanie Brunner hat ihre Erfolgsserie im Europacup fortgesetzt. Die Tirolerin gewann den ersten von zwei Riesentorläufen in Borowez (BUL), sie setzte sich bei ihrem fünften Saisonsieg vor der Schweizerin Simone Wild (+ 0,66 Sek.) und ihrer Teamkollegin Ricarda Haaser (1,53) durch. Brunner baute die Gesamtführung in der Disziplinenwertung auf 580 Punkte aus, Zweite ist Wild (321).

Rosina Schneeberger wurde Vierte, Katharina Gallhuber Neunte, Stephanie Resch Elfte, Katharina Huber belegte Rang 13 und Katharina Liensberger Platz 15.