Themenüberblick

Schild knapp am Podest vorbei

Mikaela Shiffrin hat dort fortgesetzt, wo sie im Dezember aufgehört hat. Die Amerikanerin gewann bei ihrem Comeback im Weltcup-Zirkus nach wochenlanger Verletzungspause am Montag den Slalom von Crans-Montana und feierte ihren insgesamt 18. Sieg. Ein Erfolgserlebnis gab es auch für Bernadette Schild. Die Salzburgerin kämpfte sich mit Laufbestzeit im zweiten Durchgang vom 13. noch auf den vierten Platz nach vor.

Lesen Sie mehr …