Siegesserie von Juventus in der Serie A gerissen

Kurz vor dem Champions-League-Achtelfinale gegen den FC Bayern ist die Siegesserie von Juventus Turin in der Serie A gerissen. Nach zuletzt 15 Erfolgen en suite kam der Tabellenführer am Freitagabend nicht über ein 0:0 beim FC Bologna hinaus.

Damit könnte der Titelverteidiger Platz eins nach nur einer Woche wieder an Verfolger Napoli verlieren, das zwei Punkte Rückstand hat und am Montag den AC Milan empfängt.

Mehr dazu in Serie A 2015/16