Unrühmlicher Abend runiert Rapid-Bilanz

Das 0:4 in Wien hat Rapid am Donnerstag noch mehr wehgetan als das 0:6 in Valencia. Die Art und Weise, wie die Hütteldorfer von den überlegenen Spaniern erneut vorgeführt wurden, „macht es schwer, stolz zurückzublicken“, sagte Mittelfeldspieler Stefan Schwab am Ende einer insgesamt zufriedenstellenden Europa-League-Saison. Der niederschmetternde 0:10-Gesamtscore, die gezeigte Leistung, der Klassenunterschied und beleidigende Transparente der Fans sorgten für einen unrühmlichen Abend, der die Europacup-Bilanz ruinierte.

Mehr dazu in Aufholversuch beginnt im Jugendbereich