Wales besiegt bei Six Nations Frankreich

Frankreich hat am Freitag im dritten Spiel beim Six-Nations-Turnier die erste Niederlage kassiert. Die Franzosen mussten sich in Cardiff Wales mit 10:19 geschlagen geben. Die Waliser übernahmen mit nun zwei Siegen und einem Remis vorerst die Tabellenführung vor England, das am Samstag Titelverteidiger Irland empfängt.

„Les Bleus“ konnten aus ihrer Überlegenheit zu Beginn der zweiten Hälfte kein Kapital schlagen. Die Waliser präsentierten sich indes effizienter und bauten ihre 6:3-Halbzeitführung durch einen Try von George North (46.) aus. Die Franzosen fanden erst kurz vor Schluss durch Guilhem Guirado (79.) in die Endzone der Gastgeber.

Spielplan:
06.02. Frankreich Italien 23:21
Schottland England 9:15
07.02. Irland Wales 16:16
13.02. Frankreich Irland 10:9
Wales Schottland 27:23
14.02. Italien England 9:40
26.02. Wales Frankreich 19:10
27.02. Italien Schottland 20:36
England Irland 21:10
12.03. Irland Italien 58:15
England Wales 25:21
13.03. Schottland Frankreich 29:18
19.03. Wales Italien 67:14
Irland Schottland 35:25
Frankreich England 21:31

Six Nations 2016

Endstand:
1. England 5 5 0 0 132:70 10
2. Wales 5 3 1 1 150:88 7
3. Irland 5 2 1 2 128:87 5
4. Schottland 5 2 0 3 122:115 4
5. Frankreich 5 2 0 3 82:109 4
6. Italien 5 0 0 5 79:224 0