Startliste für das Einzelspringen in Almaty

Der Skisprungzirkus gastiert an diesem Wochenende mit zwei Einzelspringen in Kasachstan. Ohne den zuletzt dreifachen Weltcup-Sieger Michael Hayböck und Stefan Kraft hat am Freitag in Almaty die Qualifikation stattgefunden. Die anderen drei Österreicher Manuel Poppinger (6.), Philipp Aschenwald (10.) und Manuel Fettner (15.) schafften den Sprung in den Bewerb sicher.

Hayböck reichten die beiden Trainingssprünge, wobei er im ersten mit 134,5 Metern der Beste war, ebenso wie Kraft (132/zweiter Platz im zweiten Sprung). Qualifikationssieger wurde der Pole Maciej Kot mit 131 Metern vor den Slowenen Jurij Tepes und Robert Kranjec. Weltcup-Leader Peter Prevc erzielte mit 141 Metern die größte Weite.

Der erste Bewerb ist für Samstag angesetzt, ORF eins überträgt ab 13.30 Uhr live. Am Sonntag (13.00 Uhr) folgt dann das zweite Springen.

Samstag-Springen der Herren in Almaty

Stand nach dem ersten Durchgang:
1. Peter Prevc SLO 141,0 139,4
2. Michael Hayböck AUT 138,0 130,4
3. Daniel Andre Tande NOR 136,5 129,8
4. Severin Freund GER 135,0 126,6
5. Taku Takeuchi JPN 132,5 123,3
6. Jurij Tepes SLO 130,5 120,7
7. Noriaki Kasai JPN 132,0 120,4
8. Robert Kranjec SLO 129,5 119,0
9. Simon Ammann SUI 133,0 117,5
10. Roman Koudelka CZE 130,5 117,1
11. Manuel Fettner AUT 129,5 116,8
12. Karl Geiger GER 129,0 116,7
13. Andreas Wellinger GER 128,0 116,2
14. Anders Fannemel NOR 130,0 115,9
15. Stephan Leyhe GER 128,5 115,6
16. Philipp Aschenwald AUT 126,0 115,4
17. Stefan Kraft AUT 130,0 114,8
18. Richard Freitag GER 128,0 114,4
19. Daiki Ito JPN 128,0 114,0
20. Vincent Descombe Sevoie FRA 127,5 113,8
21. Jaka Hvala SLO 125,0 113,5
22. Andreas Stjernen NOR 127,0 112,9
23. Dawid Kubacki POL 127,0 111,6
24. Andreas Wank GER 126,5 111,1
25. Joachim Hauer NOR 127,5 110,2
26. Kenneth Gangnes NOR 127,0 108,2
27. Manuel Poppinger AUT 124,5 107,6
28. Jewgeni Klimow RUS 123,0 106,8
29. Kenshiro Ito JPN 120,5 105,5
30. Ilmir Hasetdinow RUS 123,0 105,4