Themenüberblick

Start in Kombination nicht ausgeschlossen

Lindsey Vonn könnte bei ihrem Super-G-Sturz in Soldeu in Andorra glimpflich davongekommen sein. Sie habe einen Haarriss im linken Knie erlitten, teilte die 31-Jährige am Samstagabend via Instagram mit. Ein offizielle Diagnose gibt es nicht, eine MRI-Untersuchung am Montag soll weitere Erkenntnisse bringen. Dennoch sei ihr Start in der Kombination am Sonntag (10.30 und 13.30 Uhr, live in ORF eins und im Livestream) nicht ausgeschlossen. „Ich werde abwarten, wie ich mich in der Früh fühle und dann entscheiden“, so Vonn.

Lesen Sie mehr …