Themenüberblick

Fourcade triumphiert vor Björndalen

Mit einer Enttäuschung für Österreichs Biathlonasse hat am Samstag der erste Einzel-Bewerb der WM in Oslo geendet. Während es Dominik Landertinger im Sprint zumindest in die Top Ten schaffte, landete die zweite ÖSV-Medaillenhoffnung Simon Eder im klar geschlagenen Feld. Gold ging an den Franzosen Martin Fourcade, der vor Norwegens Legende Ole Einar Björndalen triumphierte.

Lesen Sie mehr …