Match für Völkerverbindung in Stadlau

Am Dienstag findet ab 18.00 Uhr ein Spiel zwischen dem Wiener Stadtligaverein FC Stadlau und dem äthiopischen Verein FC Abyssinia statt. Auch Flüchtlinge spielen mit. Der Ankick wird durch Verteidigungs- und Sportminister Hans Peter Doskozil (SPÖ) vorgenommen, auch Diversitätsstaatssekretärin Muna Duzdar wird anwesend sein.

Der FC Abyssinia wurde 2012 gegründet, das Kernteam des Vereins besteht aus etwa 20 Personen – Flüchtlingen, Studenten und Äthiopiern mit Aufenthaltsbewilligung, äthiopischstämmigen Österreichern der ersten und zweiten Generation.