Themenüberblick

Niemand kümmert sich ums Maracana

Brasilien und Rio de Janeiro haben sich 2014 und vor einem halben Jahr trotz aller finanzieller Probleme als farbenfrohe Gastgeber von Fußball-WM, Olympia und Paralympics präsentiert. Ein halbes Jahr später sieht die Welt in Rio allerdings düster aus. Insbesondere das Herzstück der Spiele, das legendäre Maracana-Stadion, droht zu verfallen. Vor allem Plünderer setzen dem „Fußballtempel“ ordentlich zu. Kümmern will sich darum aber niemand.

Lesen Sie mehr …