Themenüberblick

Matt schafft Sprung aufs Podest

Marcel Hirscher hat am Sonntag den perfekten Schlusspunkt hinter seine Traumsaison verpasst. Der 28-jährige Salzburger rutschte beim Slalom in Aspen nach seiner Zwischenführung vom Podest und musste sich mit Rang vier begnügen. Den Sieg im letzten Weltcup-Rennen des WM-Winters holte der Schwede Andre Myhrer vor dem Deutschen Felix Neureuther. Trotz des Rückfalls von Hirscher stand mit Michael Matt ein Österreicher auf dem Stockerl. Der zweiten Weltcup-Sieg ging sich für den Tiroler knapp nicht aus.

Lesen Sie mehr …