Unterwurzacher und Reiter mit Chance auf EM-Bronze

Bei der Judo-EM in Warschau haben von Österreichs Teilnehmern am Freitag Kathrin Unterwurzacher in der Gewichtsklasse bis 63 kg sowie Lukas Reiter in der Kategorie bis 73 kg noch eine Chance auf Bronze. Beide kämpften sich bis in das Pool-Finale, verloren dort und kämpfen in der Hoffnungsrunde noch um die Medaille.

Unterwurzacher trifft nun auf die Russin Jekaterina Walkowa, Reiter bekommt es mit dem Schweden Tommy Macias zu tun.

Alle anderen Kämpfer des Österreichischen Judoverbands (ÖJV) schieden vorzeitig aus: Magdalena Krssakova (Klasse bis 63 kg), Michaela Polleres (bis 70 kg) und Christopher Wagner (bis 73 kg) blieben unplatziert.