Rapid löst Vertrag mit Ex-Coach Canadi

Rapid hat die Zusammenarbeit mit Ex-Trainer Damir Canadi offiziell beendet. Wie Wirtschaftsgeschäftsführer Christoph Peschek bekanntgab, wurde der eigentlich noch bis Sommer 2018 laufende Vertrag des vor knapp zwei Wochen beurlaubten Canadi einvernehmlich aufgelöst. Dieser kann sich nun einen neuen Verein suchen. Unter dem 46-jährigen Ex-Altach-Trainer hat Rapid in 14 Ligaspielen nur elf Punkte geholt.

Ex-Rapid-Trainer Damir Canadi und Christoph Peschek

APA/Helmut Fohringer

Für den Fehlgriff aus Rapid-Sicht rechtfertigte sich Peschek: Bei der Bestellung Canadis habe man Gratulationen von „nahezu allen Experten“ bekommen, mittlerweile könnten sich aber viele von ihnen nicht mehr daran erinnern, sagte der 33-Jährige wohl auch mit Blick auf die jüngste Kritik von Ex-Meistermacher Ernst Dokupil.