Themenüberblick

Starkes Finish am dritten Tag

Bernd Wiesberger zeigt sich bei den US Open weiter in starker Form. Der 31-jährige Burgenländer absolvierte den dritten Tag in Erin Hills mit 69 Schlägen drei unter Par und hat damit weiter alle Chancen auf einen Spitzenplatz. Dabei begann der Moving Day für Wiesberger nicht nach Wunsch. Nach zwei Bogeys zu Beginn drehte Österreichs Golf-Ass aber richtig auf. Noch viel besser lief es für den US-Amerikaner Justin Thomas, der einen neuen Rundenrekord bei den US Open aufstellte. Für die Gesamtführung reichte es dennoch nicht.

Lesen Sie mehr …