Barbara Haas verliert Challenger-Finale in Versmold

Erst im Finale ist am Sonntag Barbara Haas beim mit 60.000 Dollar dotierten ITF-Turnier in Versmold nahe Osnabrück gestoppt worden. Die als Nummer acht gesetzte Österreicherin musste sich der ungesetzten Rumänin Michaela Buzarnescu mit 0:6 2:6 klar beugen.

Im WTA-Ranking wird sich Haas um etwa 15 Positionen nach vorne in etwa auf Platz 162 schieben. In der kommenden Woche startet Österreichs Nummer eins beim WTA-Turnier in Gstaad, wo sie in der ersten Runde auf eine Qualifikantin trifft.