Deutschland und Schweden trennen sich torlos

Die deutschen Fußballerinnen sind mit einem Remis in die EM-Endrunde 2017 in den Niederlanden gestartet. Gegen Mitfavorit Schweden reichte es für den Titelverteidiger am Montag in Breda nur zu einem 0:0.

Es war das erste Unentschieden im 27. Duell beider Topteams, die einander vor zwei Jahren auch im Olympiafinale von Rio gegenübergestanden waren. Damals hatten die Deutschen mit 2:1 gewonnen.

Mehr dazu in sport.ORF.at/fussball