Themenüberblick

Sturmlauf im Finish unbelohnt

St. Pölten ist in der ersten Runde des UNIQA ÖFB Cups ausgeschieden. Damit erwischte es im 32. und letzten Spiel der Auftaktrunde den ersten Bundesligisten. Die Niederösterreicher mussten sich bei Regionalligist Austria Klagenfurt am Dienstag mit 1:2 geschlagen geben. Siegesgarant der Kärntner war Florian Jaritz, der beide Treffer erzielte. Der Sturmlauf der „Wölfe“ im Finish kam zu spät.

Die Partie begann aus Sicht des Achten der vorigen Regionalliga-Mitte-Saison optimal: Die Abwehrspielder der St. Pöltner rauschten an einer Flanke vorbei, und Jaritz konnte ungehindert aus rund 16 Metern zur Führung abziehen. Der 1,63 Meter große Mittelfeldspieler stammt aus der WAC-Jugend und wurde erst im vorigen Jahr von den Austria-Amateuren in die erste Mannschaft beordert. 25 Minuten später war der schnelle Flügelspieler erneut zur Stelle: Nach einem Freistoß in den Lauf nahm er den Ball volley mit links und schoss wuchtig unter die Latte - unhaltbar für St.-Pölten-Schlussmann Christoph Riegler.

Spieler von Klagenfurt jubeln

GEPA/Matic Klansek

Freude in Violett-Weiß: Die Klagenfurter bejubeln das 2:1 gegen St. Pölten

„Wölfe“ mit Aluminiumtreffern im Pech

In der zweiten Hälfte übernahmen die „Wölfe“ sukzessive das Kommando, konnten aber aus mehreren Chancen keinen Profit schlagen: Nach einem Eckball traf Babacar Diallo mit seinem Kopfball nur die Latte, auch Lukas Thürauers Flachschuss vom 16er-Eck prallte von der Stange zurück ins Spielfeld. Nach einer Flanke konnte der finnische Neuzugang Roope Riski den Ball im Springen nicht mehr kontrolliert auf das leere Tor bringen.

Erst in Minute 91 machte es der 25-jährige Angreifer besser, er umdribbelte nach einem Lochpass Austria-Goalie Zan Pelko und schoss problemlos ein. Am Aus für St. Pölten änderte das jedoch nichts mehr, nach weiteren 120 Sekunden war die Partie beendet - und die „Wölfe“ als erstes Bundesligateam ausgeschieden.

Die Auslosung zur zweiten Cuprunde folgt am Dienstag, 8. August, im Vorfeld der ORF-Übertragung des UEFA-Supercups zwischen Champions-League-Sieger Real Madrid und Europa-League-Sieger Manchester United. Spieltermine für die zweite Cuprunde sind der 19. und 20. September.

Uniqa-ÖFB-Cup, erste Runde

Dienstag:

Austria Klagenfurt - SKN St. Pölten 2:1 (2:0)

Tore: Jaritz (13., 38.) bzw. Riski (91.)

Links: