Themenüberblick

Hohe Ziele für Frauen-Fußball

Der Hype um das Frauen-Nationalteam wird den Österreichischen Fußballbund (ÖFB) und die tipico-Bundesliga in der nächsten Zeit vor Herausforderungen stellen. Nach dem sensationellen EM-Abschneiden der Österreicherinnen muss und will der Verband die Entwicklung im Frauen-Fußball kräftig vorantreiben. So formulierte ÖFB-Boss Leo Windtner, für den das EM-Resümee „überwältigend“ ausfällt, hohe Ziele: Von 20.000 auf 30.000 Spielerinnen will man in fünf bis zehn Jahren kommen. Die Clubs der Männer-Bundesliga will man mit einem Anreizsystem dazu bringen, hier auch mitzuziehen.

Lesen Sie mehr …