Kurzbahn-Weltrekord von Belmonte über 400 m Lagen

Mireia Belmonte hat am Samstag beim Schwimmweltcup in Eindhoven einen Kurzbahn-Weltrekord über 400 m Lagen aufgestellt. Die 26-jährige Spanierin schlug nach 4:18,94 Minuten an und blieb damit 0,52 Sekunden unter der alten Bestmarke der Ungarin Katinka Hosszu, die am 2. Dezember 2015 bei der EM in Israel in 4:19,46 zu Gold geschwommen war.

Ein weiterer Weltrekord gelang auch Sarah Sjöström. Die Schwedin verbesserte über 200 m Kraul ihren eigenen Weltrekord um 0,35 Sekunden auf 1:50,43 Minuten.