Siege für EL-Gegner von Altach und Austria

Die Gegner von Altach und Austria Wien kommen mit Erfolgen ins Europa-League-Play-off am kommenden Donnerstag.

Austria-Kontrahent NK Osijek feierte in der kroatischen Liga am Samstag beim 3:2 auswärts gegen NK Lokomotiva den dritten Pflichtspielsieg en Suite und kletterte in der Tabelle auf Platz vier. Altachs Gegner Maccabi Tel Aviv erreichte das Viertelfinale des israelischen Toto Cups.

Maccabi setzte sich bei dem Vorbereitungsturnier gegen Hapoel Raanana auswärts mit 2:1 durch, Routinier Tal Ben Haim (45.) und Schlomi Asulaj (55.) trafen. Das Team von Trainer Jordi Cruyff stieg als Gruppensieger in die Finalrunde auf. Für Osijek netzten Domagoj Pusic (25.), Antonio Perosevic (79.) und Gabriel Boban (85.).