Russland und Serbien komplettieren EM-Semifinale

Russland und Serbien komplettieren das Halbfinale bei der Basketball-Europameisterschaft (EuroBasket) 2017. Russland besiegte Griechenland mit einem starken Finish 74:69. Als letztes Team zog Serbien am Mittwochabend ins Semifinale ein. Der Auftaktgegner Österreichs in der Qualifikation zur WM 2019 bezwang Italien in Istanbul souverän 83:67. Die Serben hatten bereits im zweiten Abschnitt die Weichen auf Sieg gestellt. Spanien und Slowenien hatten am Vortag die Runde der besten vier Teams erreicht.

Bereits am Donnerstag (20.30 Uhr MESZ) treffen Spanien und Slowenien im Kampf um den Einzug ins Endspiel aufeinander. Beide Teams sind im Turnierverlauf ungeschlagen. Am Freitag treffen Russland und Serbien aufeinander.