Themenüberblick

Regionalligist dreht Match nach der Pause

Bundesligist Admira Wacker hat sich im Nachtragsspiel der zweiten Runde des ÖFB-Cups am Dienstag überraschend Bad Gleichenberg geschlagen geben müssen. Nach 0:1-Rückstand drehte der Regionalligist aus der Steiermark in der zweiten Hälfte das Spiel. Austria Klagenfurt warf nach St. Pölten auch Erste-Liga-Club Kapfenberg aus dem Bewerb, im Burgenland-Derby setzte sich Favorit Mattersburg durch.

Lesen Sie mehr …