Themenüberblick

Auch von Zverev nicht zu stoppen

Roger Federer hat bei den ATP World Tour Finals den zweiten Sieg gefeiert und damit vorzeitig den Einzug ins Halbfinale geschafft. Der 36-jährige Schweizer bezwang nach dem Auftakterfolg gegen den US-Amerikaner Jack Sock auch den deutschen Jungstar Alexander Zverev, der Federer in den ersten beiden Sätzen allerdings sehr ins Wanken brachte, den zweiten sogar für sich entschied. Erst in der Entscheidung hatte der Schweizer Superstar dann leichtes Spiel.

Lesen Sie mehr …