Themenüberblick

Wer will, darf starten

In Russland hat man auf die Entscheidung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), das Team von den Winterspielen 2018 auszuschließen, mit Fassungslosigkeit reagiert. Trotz mancher Forderung verzichtet Russlands Präsident Wladimir Putin aber auf einen Boykott der Spiele. Wenn russische Sportlerinnen und Sportler in Pyeongchang unter neutraler Flagge starten wollen, würde ihnen von Regierungsseite her nichts in den Weg gelegt werden, hieß es am Mittwoch.

Lesen Sie mehr …