Themenüberblick

Sieben Tore für Liverpool

In der Champions-League-Gruppe E hat sich Liverpool mit einer Glanzleistung Rang eins gesichert. Spartak Moskau wurde an der Anfield Road mit 7:0 abgefertigt. Die Russen standen auf verlorenem Posten. Philippe Coutinho mit einem Triplepack, Roberto Firmino, Sadio Mane mit einem sehenswerten Volleytor und einem weiteren Treffer sowie Mohamed Salah fixierten den zweiten 7:0-Erfolg Liverpools nach jenem in Maribor.

1:0 durch einen Elfer von Coutinho (4.)

Philippe Coutinho schießt das 1:0 für die Gastgeber durch einen frühen Elfer.

Coutinho mit dem 2:0 (15.)

Coutinho hält schon nach einer Viertelstunde bei einem Doppelpack.

„Reds“ erhöhen durch Firmino (18.) auf 3:0

Liverpool dominiert nach Belieben. Firmino macht endgültig alles klar.

Mane trifft artistisch zum 4:0 (48.)

Gleich nach dem Beginn der zweiten Hälfte erhöht Mane mit einem herrlichen Volley auf 4:0.

Coutinho hat noch nicht genug: 5:0 (50.)

Erneut ist es der Mann des Spiels Coutinho: Er trifft auch zum 5:0.

Mane zum zweiten Mal - aus kurzer Distanz mit dem 6:0 (76.)

Sadio Mane gelingt ein Doppelpack, er versenkt einen Stanglpass aus kurzer Distanz zum 6:0.

Salah sorgt für den 7:0-Endstand (85.)

Liverpool vollendet das Schützenfest. Mohamed Salah trifft zum 7:0 (85.).

Link: