Limbacher tastet sich wieder heran

Mit zwei Weltcup-Rennen starten nun auch die Skicrosser am Donnerstag und Samstag in Val Thorens in die Olympiasaison. Österreichs Aufgebot wird dabei von Ex-Weltmeisterin Andrea Limbacher angeführt, die nach 21-monatiger Verletzungspause wieder in den Weltcup zurückkehrt. „Von mir darf sich hier keiner Wunderdinge erwarten“, so die 28-jährige Oberösterreicherin.

Mehr dazu in „Keine Wunderdinge erwarten“