Themenüberblick

Bittere Niederlage gegen Weißrussland

Österreichs Handball-Nationalteam der Männer hat sein erstes EM-Match gegen Weißrussland am Freitag knapp mit 26:27 verloren. Der Traum vom Aufstieg in die Hauptrunde ist damit wohl schon geplatzt, denn mit Frankreich und Norwegen warten in Gruppe B noch zwei übermächtige Gegner. Rund 600 österreichische Fans sorgten in Porec zwar für Heimspielatmosphäre. Das ÖHB-Team selbst fand gegen kompakte Weißrussen aber kein Erfolgsrezept.

Lesen Sie mehr …