Salzburgs Berisha Kosovos Spieler des Jahres

Valon Berisha ist im Kosovo zum besten Spieler des Jahres gewählt worden. Der Offensivakteur von Meister Red Bull Salzburg fehlte deshalb am Freitag im ersten Testspiel seines Teams gegen den Regionalligisten SV Wals-Grünau, das mit einem 13:1-Kantersieg endete, weil er die Auszeichnung in seiner Heimat persönlich entgegennahm.

Bei der von der APA unter den zehn Bundesliga-Trainern durchgeführten Wahl zu Österreichs Fußballer des Jahres hatte der 24-Jährige ex aequo mit seinem Clubkollegen Andreas Ulmer und Rapids Stefan Schwab Rang drei belegt - hinter Sieger Marcel Sabitzer (RB Leipzig) und Guido Burgstaller (Schalke 04). Die Salzburger heben am Sonntag ins Trainingslager nach Estepona ab.