Bautista Agut bezwingt Del Potro im Auckland-Finale

Der Spanier Roberto Bautista Agut hat durch einen Finalerfolg gegen den früheren Grand-Slam-Sieger Juan Martin del Potro das Turnier im neuseeländischen Auckland gewonnen.

Spanier Roberto Bautista Agut

APA/AFP/Michael Bradley

Bautista Agut setzte sich am Samstag gegen den US-Open-Champion von 2009 mit 6:1 4:6 7:5 durch. Trotz der Niederlage wird der 29-jährige Argentinier in der neuen Weltrangliste am Montag erstmals seit August 2014 wieder unter den Top Ten stehen. Fortgesetzt wird die Tennissaison mit dem ersten Grand-Slam-Turnier der neuen Saison ab Montag in Melbourne.

Mehr dazu in ATP-Turniere