Nächste Enttäuschung für Cleveland in NBA

Superstar LeBron James hat am Freitag mit den Cleveland Cavaliers in der National Basketball Association (NBA) die nächste Enttäuschung erlitten. 24 Stunden nach der 99:133-Demütigung in Toronto verspielte der Vizemeister bei den Indiana Pacers eine 22-Punkte-Führung und verlor am Ende mit 95:97. Für Cleveland war es die dritte Pleite in Folge.

Dagegen verteidigten die Golden State Warriors beim 108:94 in Milwaukee auch ohne den angeschlagenen Superstar Stephen Curry die Tabellenführung im Westen. Die Toronto Raptors mit Jakob Pöltl in ihren Reihen treffen in der Nacht von Samstag auf Sonntag zuhause im Schlager auf NBA-Leader Golden State.

Mehr dazu in National Basketball Association