Novak erreicht Hauptbewerb der Australian Open

Dennis Novak steht erstmals im Hauptbewerb der Australian Open. Der 24-jährige Niederösterreicher setzte sich am Samstag in der dritten Runde der Qualifikation gegen den Japaner Go Soeda mit 4:6 6:2 6:2 durch. Nach dem Sieg in seiner ersten Begegnung gegen den Weltranglisten-152. steht Novak (ATP-224.) damit als vierter ÖTV-Vertreter im Hauptfeld des ersten Grand-Slam-Turniers des Tennisjahres.

Dennis Novak

AP/GEPA/Sipa USA/Matthias Hauer

Als Lohn für den bisher größten Erfolg seiner Karriere wartet auf Novak bereits am Montag ein Erstrunden-Duell mit dem als Nummer drei gesetzten Bulgaren Grigor Dimitrow. Die Partie des 24-jährigen Niederösterreichers gegen den Champion der ATP Tour Finals wird als drittes Spiel nach 1.00 Uhr MEZ in der Rod Laver Arena ausgetragen.

Gerald Melzers Spiel gegen den Georgier Nikolos Basilaschwili ist auf Court 5 ebenfalls als drittes Match nach 1.00 Uhr MEZ eingeplant. Auch Andreas Haider-Maurer ist schon am Montag im Einsatz, er trifft ab 1.00 Uhr auf den Ukrainer Alexander Dolgopolow. Dominic Thiem steigt erst am Dienstag in die Australian Open ein, sein Gegner ist der Argentinier Guido Pella.

Mehr dazu in Australian Open