Salzburgs U19 trifft im Achtelfinale auf Porto

Das U19-Team von Red Bull Salzburg trifft im Achtelfinale der UEFA Youth League auswärts auf den FC Porto. Das hat die Auslosung am Freitag in Nyon ergeben. Der Titelverteidiger, der am Mittwoch dank eines 5:2 gegen Sporting Lissabon in die Runde der letzten 16 eingezogen war, muss am 21. Februar in Portugal antreten. Angepfiffen wird die Partie bereits um 12.00 Uhr.

„Porto ist nicht nur eine sehr talentierte, sondern auch schon sehr reife Mannschaft und ist über Sporting Lissabon zu stellen. Es ist sicherlich ein harter Brocken“, sagte Salzburg-Trainer Gerhard Struber. Im Falle eines Aufstiegs würde im Viertelfinale am 13. oder 14. März wieder auswärts der Sieger aus Tottenham gegen Monaco warten.

UEFA Youth League 2017/18

Achtelfinale:
Bayern München Real Madrid 21. Februar
Chelsea Feyenoord Rotterdam 20./21. Februar
Tottenham Hotspur AS Monaco 20./21. Februar
FC Porto Red Bull Salzburg 21. Februar
Manchester City Inter Mailand 20. Februar
Liverpool Manchester United 21. Februar
Paris Saint-Germain FC Barcelona 20./21. Februar
Atletico Madrid FC Basel 20./21. Februar
Viertelfinale am 13./14. März
Semifinale am 20. April in Nyon
Finale am 23. April in Nyon