Themenüberblick

Blocksperre und 100.000 Euro Pönale

Der Strafsenat der Bundesliga hat hart durchgegriffen und Rapid nach dem Derby-Eklat die bisher höchste Strafe in der Geschichte der heimischen Liga aufgebrummt. Die Hütteldorfer fassten am Montag eine Geldstrafe in der Höhe von 100.000 Euro und eine Blocksperre für zumindest ein Meisterschaftsspiel aus. „Aufgrund der Schwere der Vergehen und der gehäuften Anzahl an Vorfällen in den vergangenen Jahren galt es, ein deutliches Zeichen zu setzen“, hieß es in der Urteilsbegründung.

Lesen Sie mehr …