Salzburg bei Real Sociedad ohne Valon Berisha

Ohne Valon Berisha muss Red Bull Salzburg am Donnerstag (19.00 Uhr) das Sechzehntelfinal-Hinspiel der Europa League bei Real Sociedad bestreiten. Wie die „Bullen“ am Dienstag mitteilten, fehlt der Mittelfeldmann mit Muskelproblemen in der Hüfte. Trainer Marco Rose, der den Trip nach Altach wegen Grippe verpasst hatte, meldete sich hingegen wieder fit.

Valon Berisha

GEPA/Philipp Brem

Berisha ist nicht der einzige, der in San Sebastian fehlt. Christoph Leitgeb (Mittelhandbruch) wird den Flieger am Mittwoch ebenfalls nicht besteigen, auch Sportdirektor Christoph Freund ist vermutlich nicht an Bord. Fraglich ist zudem, ob Hannes Wolf sowie das Innenverteidigerduo Duje Caleta-Car (beide zuletzt krank) und Andre Ramalho (Oberschenkelprobleme) eingesetzt werden können.