Wawrinka scheitert in Rotterdam an Nummer 259

Der Schweizer Stan Wawrinka ist beim ATP-Turnier in Rotterdam überraschend in der ersten Runde ausgeschieden. Der dreifache Grand-Slam-Sieger musste sich am Dienstag in seinem sechsten Spiel nach seiner sechsmonatigen Verletzungspause Wildcard-Spieler Tallon Griekspoor 6:4 3:6 2:6 geschlagen geben. Für den 21-jährigen Niederländer (ATP-Nr. 259) war es der erste Sieg auf der ATP-Tour.

Mehr dazu in Aktuelle ATP-Turniere