Themenüberblick

Späte Treffer sichern 3:1-Sieg

Real Madrid hat sich am Mittwoch eine sehr gute Ausgangsposition für den Aufstieg ins Viertelfinale der Champions League verschafft. Die „Königlichen“ setzten sich im Bernabeu-Stadion im großen Schlager gegen Paris Saint-Germain mit 3:1 durch. Nach einem 0:1-Rückstand schaffte Real die endgültige Wende erst mit einem späten Doppelschlag, wobei Superstar Cristiano Ronaldo wieder einmal mit zwei Toren glänzte. Im zweiten Achtelfinale feierte Liverpool einen Kantersieg beim FC Porto, wobei die Torausbeute von Sadio Mane noch besser als jene von Ronaldo war.

Lesen Sie mehr …