Großschartner bleibt bei Paris - Nizza Sechster

Die Österreicher Felix Großschartner und Patrick Konrad haben sich bei der Radfernfahrt Paris - Nizza auch auf der fünften Etappe am Donnerstag in starker Verfassung präsentiert.

Großschartner wurde nach 165 Kilometern von Salon-de-Provence nach Sisteron Etappen-14. und blieb damit Gesamtsechster. Konrad erreichte als Zwölfter das Ziel und belegt in der Gesamtwertung weiterhin Platz zwölf.

Der Tagessieg ging an den Franzosen Jerome Cousin, im Gesamtklassement führt nach wie vor der Spanier Luis Leon Sanchez.